Kontakt Icon

Tel./Fax: (069) 20 73 44 80
Mobil: (0151) 54 91 56 66
E-Mail schreiben

Adresse Icon

DE Landesverband Hessen e. V.
Im Trutz Frankfurt 30
60322 Frankfurt am Main

Neue Regeln zur Maskenpflicht in Frankfurt

Ab heute sind die Gebiete, in denen von Fußgängern im Zeitraum von 08:00 Uhr bis 22:00 Uhr eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen ist, ausgeweitet worden. Dies betrifft jetzt alle Bereiche innerhalb des Alleenrings und nördlich der Bahnlinie in Sachsenhausen sowie die Berger Straße, die Leipziger Straße, die Schweizer Straße und die Königsteiner Straße, diese beschränkt auf den Bereich zwischen Bolongarostraße und Kasinostraße. (Infos zum Alleenring: https://de.wikipedia.org/wiki/Frankfurter_Alleenring )

Außerdem gilt bei allen Veranstaltungen (hierzu zählen Treffen von Selbsthilfegruppen) und in öffentlichen Einrichtungen die Maskenpflicht. D.h., dass Sie ab heute verpflichtet sind, die Maske auch während Ihrer Gruppentreffen zu tragen!

Darüber hinaus gab uns das Gesundheitsamt Frankfurt noch folgenden Hinweis:

Bitte wägen Sie für sich und Ihre Selbsthilfegruppe in Anbetracht der aktuellen sehr hohen Infektionszahlen gut ab, ob Treffen in Präsenz angemessen sind.

Bitte behalten Sie aktuelle Entwicklungen auch selbstständig im Blick, da sich Änderungen sehr kurzfristig ergeben und von Stadt zu Stadt unterschiedlich sein können.

Veröffentlicht am: 28. Oktober 2020

Weitere Neuigkeiten

Online Umfrage zur Ketogene Ernährungstherapie bei Erwachsene
26. Februar 2021

seit der ersten Epilepsie Online Konferenz 2020 engagiere mich auch für die Ketogene Ernährungstherapie für Erwachsene. …

Einladung zur Teilnahme an einer Online-Befragung HS Fulda
26. Februar 2021

Studie „Gesundheit und Gesundheitskompetenz von Menschen mit Beeinträchtigung in Deutschland in Zeiten der Corona-Pandemie….

Hilfsmittelversorgung: GPS-Notfalluhr zum Ausgleich einer Behinderung
23. Februar 2021

Eine fixierbare GPS-Uhr mit Alarmfunktion kann ein spezielles Hilfsmittel zum Ausgleich einer geistigen Behinderung zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung sein….